#6

Newsletter #6

Hallo Nachbarschaft,

Wir sind zurück aus dem sommerlichen Mittagsschlaf und schreiben euch kurz und knapp Newsletter Nummero 6 😉

Alles Für Alle – Einladung zur gemeinsamen Aktion

Weiterhin sind wir auf der Suche nach einem gemeinsamen Ausdruck, mit dem es möglich ist, sich zu äußern und in die gesellschaftlich wichtigen Debatten einzubringen – und trotzdem dabei rücksichtsvoll zu sein und große Menschenmengen zu vermeiden. Nun gibt es folgende Idee: Es wurde ein Text geschrieben und eingesprochen. Wir werden nun jeden Montag 20 Uhr an öffentlichen Orten oder unseren Fenstern sein und diesen Jingle mitabspielen. Schaut doch mal, ob ihr euch auch eingeladen fühlt: montag20uhr.noblogs.org, auf unserer Webseite findet ihr auch einen Aushang zum Selbstausdrucken und verteilen: http://solidarwest.noblogs.org/files/2020/04/montag20uhrsolidarwest.pdf

Häusliche Gewalt
Leider bleibt häusliche Gewalt ein Thema. Ein paar solidarische Nachbar*innen haben dazu ein Plakat erstellt und uns die Druckvorlage gesendet. Diese findet ihr unter: http://solidarwest.noblogs.org/files/2020/04/Handlungsmöglichkeiten-bei-häuslicher-Gewalt.pdf

Nichtkommerzielles Brot
Schon seit Langem – aber nur wenigen bekannt – backt die “Rebäcka” Woche für Woche Brot und gibt dieses umsonst ab. Das Ganze ist nich karitativ gemeint, sondern kommt aus einer Kritik am Tauschsystem. Die haben jetzt einen Telegram Kanal einrichtet, über den sie wöchentlich informieren, wann es genau Brot gibt.

Link zum Channel: https://t.me/joinchat/Fyi_2RuoYAGzWFl8KFrO5Q
Text zur Rebäcka: https://ich-tausch-nicht-mehr.net/de/24/

Gabenzäune
Für die Pflege der Gabenzäune am Lindenauer Markt und am Westwerk gibt es nun ein gemeinsames Pad: https://pad.riseup.net/p/zäuneundtüten

Bleibt gesund und meldet euch, wenn was ist!
Mit solidarischen Grüßen,
Tobias